Sie sind hier: Corporate Publishing > Verbandskommunikation > Verbandszeitschrift

Verbandszeitschrift

Wir sind für zahlreiche Verbände aktiv und unterstützen bei der Kommunikation mit Mitgliedern und Interessen­gruppen – journalistisch geprägt, inhaltlich profund und zielgruppengerecht. Unsere Mediaberater betreuen die anzeigenfinanzierten Verbandsmedien und sorgen mit durchdachten Refinanzierungskonzepten dafür, dass sich Qualität rechnet.

Verbandszeitschrift – Visitenkarte des Verbands

Das stärkste Bindeglied zwischen Verband und Mitgliedern ist nach wie vor die Verbandszeitschrift. Denn: Sie informiert die Mitglieder, warum es sich lohnt, Mitglied zu sein, zu bleiben – und weiterhin den Mitgliedsbeitrag zu zahlen. Damit trägt die Verbandszeitschrift in erheblichem Maße zur Mitgliederbindung und zum wirtschaftlichen Bestehen eines Verbands bei.

Gestalterisch und formal bietet die Verbandszeitschrift ähnlich viel Potenzial wie die inhaltlich mit ihr verwandten Fach-, Mitglieder- und Kundenzeitschriften, kann sowohl als Magazin als auch im Zeitungsformat produziert werden. Allerdings setzt sich das handliche Zeitschriftformat zunehmend durch, ähnlich wie Zeitungen immer kleiner werden und sich das Tabloid-Format längst etabliert hat.

 

Ein entscheidendes Kriterium der Verbandszeitschrift ist die regelmäßige Erscheinungsweise. Mitgliederbindung funktioniert nur durch Beständigkeit. Immer wieder aufs Neue gilt es, die Mitglieder von den Leistungen ihres Verbands zu überzeugen. So entscheiden sich nicht wenige Verbände für eine monatliche Erscheinungsweise, andere für sechs oder vier Mal pro Jahr. Nur sehr wenige Verbände geben ihr Medium seltener heraus.

Mit Erfolg setzen unsere Kunden ihre Verbandszeitschrift auch zur Mitglieder­ gewinnung ein: Mehrauflagen werden an potenzielle Neumitglieder durch Wechselversand, öffentliche Auslagen oder über persönliche Kontakte verteilt, um auf die Leistungen des Verbands aufmerksam zu machen. Dadurch wird die Verbandszeitschrift zur Visitenkarte des Verbands. Macht die Publikation einen guten Eindruck, strahlt das positiv auf den Verband ab.

Wir, das Team der Maenken Kommunikation, machen Ihre Verbandszeitschrift erfolgreich. Als professionelle Blattmacher, bestehend aus erfahrenen Redakteuren und diplomierten Mediengestaltern, erstellen wir genau die Verbandsmedien, die Sie für die erfolgreiche Kommunikation mit Ihren Mitgliedern benötigen: inhaltlich ganz dem Sinn des Verbandszwecks verschrieben, authentisch, lesefreundlich und von hohem Nutzwert. In den Verbandszeitschriften, die wir für und gemeinsam mit unseren Kunden konzipieren und realisieren, finden sich die Mitglieder mit ihren spezifischen Anliegen wieder – egal ob Fachverband im Handwerk, Wirtschaftsverband für bestimmte Branchen oder Schutzverband für Interessensgruppen. Wir wissen, wie Verbände ticken und identifizieren uns mit den Zielen ihrer Mitglieder.

Kostenfreier Check
Ihrer Verbands­kommunikation